Frau. Macht. Politik.

Die Frauen Union Verl lädt ein zu einem Filmabend der besonderen Art!

Gezeigt wird der Dokumentarfilm DIE UNBEUGSAMEN aus dem Jahr 2021.
Der Film ist ein Porträt der Frauen der Bonner Republik die sich ihre Beteiligung an den demokratischen Entscheidungsprozessen gegen erfolgsbesessene und amtstrunkene Männer wie echte Pionierinnen buchstäblich erkämpfen mussten.
Mit Durchhaltevermögen und einer über die Parteien übergreifenden Verbundenheit!
https://www.dieunbeugsamen-film.de/



Wir freuen uns auf Euch! Bitte nehmt Euch auch ein bisschen Zeit, für eine lebhafte Diskussion und einen kleinen Umtrunk nach dem Film.
Denn im Anschluss zum Film sprechen wir mit Politikerinnen aus Landes- und Kommunalpolitik über ihre eigenen Erfahrungen in der politischen Arbeit und schlagen die Brücke zum heutigen Zustand für Frauen in der Politik.

Podiumsdiskussion mit:

- Dr. Christine Disselkamp (stellv. Landrätin im Kreis Gütersloh)
- Angelika Gemkow (Mitglied des Landtages a.D)
- Lisa Elbracht (Junge Union Kreisvorsitzende und Ratsfrau)


Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir um Anmeldung bis zum 24.04.2022 per Mail an: fu-verl-events@sd-team.de


Männer sind übrigens herzlich willkommen!

Eintritt frei
Einlass ab 18.00 Uhr und Sektempfang
Filmstart 18.30 Uhr

29.04.2022, 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Deutsches Haus, Verl
Hauptstraße 26
33415 Verl