Antrag: Verbesserung der Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer bei der Querung Gütersloher Straße auf Höhe der Tankstelle / Firma Vorderbrüggen

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Esken,

sehr geehrte Damen und Herren des Rates,
 
die CDU Fraktion beantragt zusätzlich zu unserem Antrag zum Westfalenweg vom 14. November 2018 die Verkehrssituation auf der Gütersloher Straße auf Höhe der Firma Vorderbrüggen mit in die Prüfung auf verbesserte Verkehrssicherheit einzubeziehen.
Fußgänger und Radfahrer nutzen diese Stelle sehr häufig, um die Straße zu überqueren. Leider hat es an dieser Stelle in den letzten Jahren auch schon zwei tödliche Unfälle mit Fußgängern gegeben. Wir bitten die Verwaltung im Rahmen der Prüfung der Verkehrssituation am Westfalenweg und dem Westring auch diesen Abschnitt mit in die Prüfung einzubeziehen und uns mögliche Maßnahmen aufzuzeigen, die die Verkehrssicherheit für Fußgänger und Radfahrer erheblich verbessern.
 
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Gabriele Nitsch 
Vorsitzende der CDU-Fraktion 

Matthias Humpert
stellvertretender Vorsitzender der CDU-Fraktion

Download PDF-Dokument

Inhaltsverzeichnis
Nach oben