Verler CDU-Frauen wieder auf dem Weihnachtsmarkt in Münster

Auch in diesem Jahr freuten sich wieder über 50 Damen der CDU Frauen-Union auf den jedes Jahr zur Adventszeit stattfindenden Besuch eines Weihnachtsmarktes. Der Andrang war so groß, dass nicht einmal alle Interessierten berücksichtigt werden konnten.

Vermutlich lag es daran, dass auf im Laufe des Jahres wiederholt geäußerten Wunsch nach 1991 ein zweites Mal die Stadt Münster auf dem Programm stand. Und dazu auch noch diesmal mit einem ganz anderen Programm als sonst:
Es gab keine offizielle Begrüßung durch den Bürgermeister, kein gemeinsames Kaffeetrinken im Rathaus sondern das Hauptprogramm bestand diesmal nur aus dem Besuch des Weihnachtsmarktes. Man genoß den Glühwein, betrachtete die hübschen Verkaufsbuden, ließ sich von den angebotenen Dingen inspirieren und kaufte manches Hübsche. Natürlich wurden auch die chicen Modeboutiquen besucht und das eine oder andere Teil mit nach Hause genommen. Es war alles ein richtiger Shopping- und Klüngelbummel, so wie es sich viele der Damen gewünscht hatten. Und dazu passte auch noch das Wetter: es war kalt und sonnig.
Gegen 19.00 Uhr trat man dann die Rückfahrt ins heimische Verl an. Beim gemütlichen Abendessen im Restaurant „Kampwirth“ wurde der diesmal etwas andere Weihnachtmarktbesuch beendet. Alle Mitgereisten fanden den Ausflug sehr gelungen und freuten sich, dabei gewesen zu sein.(ch)

Inhaltsverzeichnis
Nach oben