Die Schutzausweisungen auf dem Gebiet der Stadt Verl sollen naturschutzfachliche überprüft werden.

Die CDU-Fraktion beantragt die naturschutzfachliche Überprüfung der Schutzausweisungen auf dem Gebiet der Stadt Verl.  Alle Ausweisungen zum Schutz der Natur und des Wassers haben Auswirkungen auf Bürger, Gewerbe-treibende und Landwirtschaft. Auch die kommunale Bauleitplanung ist von den Festsetzungen betroffen.

Die Fülle von Biotopen nach Paragraph 62 und die Anforderungen der EU-
Gewässerrahmenrichtlinie in ihrem Zusammenwirken mit Naturschutzgebieten und Natura-2000-Flächen soll fachlich überprüft und in ihrer Gesamt-auswirkung dargestellt werden. Für diese Maßnahme ist ein Ansatz von 15.000 Euro im Haushalt vorzusehen.

Fraktionsvorsitzender Josef Dresselhaus


Inhaltsverzeichnis
Nach oben