Stadtverband | Verl
 


09.06.2017
Antrag der CDU Fraktion: Überprüfung der Unterstützungsmöglichkeiten der Stadt Verl im Bereich der außerschulischen Bildungsangebote mit ehrenamtlichem Engagement. (bspw. MINT- Technikum)

 <Details finden Sie unter diesem Link>


08.06.2017
Wahlanalyse beim Spargelessen der MIT
Ralph Brinkhaus: CDU kümmert sich um die richtigen Themen

Beim traditionellen Spargelessen der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU im Kreis Gütersloh (MIT) hat die Analyse der für die CDU erfolgreich verlaufenen Landtagswahl im Mittelpunkt gestanden. Der stellvertretende MIT-Kreisvorsitzende Mathias Westerbarkei konnte als prominenten Redner Ralph Brinkhaus begrüßen, den stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, stellvertretenden Landesvorsitzenden der CDU NRW und direkt gewählten heimischen Bundestagsabgeordneten. Brinkhaus ist selbst als Finanzexperte an den Koalitionsverhandlungen im Düsseldorfer Landtag beteiligt. Weitere Gäste waren der Europa-Abgeordnete Elmar Brok und der Landtagsabgeordnete Raphael Tigges.



31.05.2017
Vorstand mit Erichlandwehr an der Spitze bestätigt
Kommunalpolitische Vereinigung der CDU

Der Kreisverband Gütersloh der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU (KPV) hat bei seiner Mitgliederversammlung zur Hälfte der Wahlperiode den Vorstand neu gewählt. Der Vorsitzende Hubert Erichlandwehr, auch Bürgermeister von Schloß- Holte Stukenbrock, wurde einstimmig im Amt bestätigt. Ebenso wurden die stellvertretenden Vorsitzenden Marita Fiekas (Gütersloh) und Dirk Lehmann (Steinhagen) wiedergewählt. Als Schriftführer fungiert wie bisher Peter Woste aus Rheda-Wiedenbrück. Bei der Mitgliederversammlung wurden auch die Delegierten und Ersatzdelegierten für die KPV-Versammlungen in Ostwestfalen-Lippe, Nordrhein-Westfalen und auf Bundesebene bestimmt.


17.05.2017
Vorstand des CDU Stadtverbands Verl trifft sich mit der Leitung der Gesamtschule Verl

 Zum Schwerpunktthema der letzen Vorstandssitzung des CDU Stadtverbands Verl - „Gesamtschule Verl - aktuelle Situation und Ausblick" -
war die Leitung der Gesamtschule eingeladen.



15.05.2017
Birgit Ernst verfehlt Wahlsieg nur äußerst knapp

Im Wahlkreis 94, Gütersloh I - Bielefeld III, war erstmals Birgit Ernst aus Werther für die CDU angetreten. Am Ende eines langen Wahlabends stand fest, dass sie den Wahlsieg nur äußerst knapp verfehlt hat. Ernst erreichte 37,37 Prozent der Erststimmen. Amtsinhaber Georg Fortmeier kam auf 37,71 Prozent. Ernst konnte damit das Ergebnis der CDU-Erststimmen von 2012 um 5 Prozent verbessern und lag schließlich nur 213 Stimmen hinter Fortmeyer. Dessen Ergebnis verschlechterte sich gegenüber 2012 um 4,7 Prozent.


   
Suche
     
News-Ticker
Presseschau

CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.28 sec. | 54996 Views